Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Die Spielzeithefte der Saison 2017/18 leben von ihrer Vielschichtigkeit. Das Mehrspartenhaus mit fünf Gattungen demonstriert Einheit durch Varianz. Sechs individuelle Hefte, für jede der Sparten eines und ein gemeinsames Serviceheft feinst zusammengetragen in einem schönen Schuber. Wobei jedes der Hefte zum kleinen Kunstwerk wird, darf es doch mit seiner ganz speziellen Note auftrumpfen. »Be different!« ist hier nicht nur bloße Floskel!

Agentur
Formdusche

Die Spielzeithefte der Saison 2017/18 leben von ihrer Vielschichtigkeit. Das Mehrspartenhaus mit fünf Gattungen demonstriert Einheit durch Varianz. Sechs individuelle Hefte, für jede der Sparten eines und ein gemeinsames Serviceheft feinst zusammengetragen in einem schönen ...

Einz30

Von der Idee über das Design bis zur Herstellung – hier kommt alles aus einer Hand. Als Tischlermeister und Inhaber des Einz30 besitzt Mathias Scheffel ein ausgeprägtes Gespür für das Element Holz. Aus diesem Grund entstehen im Holzatelier unverwechselbare, langlebige Unikate aus Massivholz. Entscheidend sind dabei nicht nur die unterschiedlichen Eigenschaften des jeweiligen Holzes, sondern auch das notwendige ästhetische Feingefühl, die Sensibilität und langjährigen Erfahrungen im Umgang mit dem Werkstoff. Die Hingabe und Leidenschaft, mit der Mathias Scheffel jedes einzelne Möbelstück anfertigt, wird förmlich spürbar und offenbart sich in der Perfektion seiner Produkte.

Neben der Werkstatt wird es zukünftig ein Café mit integriertem Hofladen geben, welches zum Verweilen einläd. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Übernachtung in komfortablen Pensionszimmer mit hochwertigem Interieur – aus Massivholz versteht sich. Dies macht das Konzept des Einz30 so einzigartig und den Besuch im Erlbachtal zu einem einmaligen Erlebnis.

Art Direction
Dreizehn & Fünf

Fotografie
Peter Eichler

Von der Idee über das Design bis zur Herstellung – hier kommt alles aus einer Hand. Als Tischlermeister und Inhaber des Einz30 besitzt Mathias Scheffel ein ausgeprägtes Gespür für das Element Holz. Aus diesem Grund entstehen ...

Vom Finden des eigenen Ichs

Wer bin ich eigentlich? Fast ein halbes Jahr habe ich diese Frage Tag für Tag mit mir herumgetragen, über sie nachgedacht, sie fluchend zu Boden geworfen, nur um ihre Bruchstücke dann wieder aufzusammeln und liebevoll zusammenzufügen. Und mir die Frage dann erneut zu stellen: Wer bin ich eigentlich?

Was oberflächlich betrachtet nach einer einfachen Frage klingt, kann unser stabiles Welt- und Selbstbild schnell ins Wanken bringen, wenn wir die äußerste Schicht abgekratzt haben und in die Tiefe gehen sollen.

In Anlehnung an die “Fünf Säulen der Identität” nach H.G. Petzold habe ich die drei Säulen meiner Identität in drei Fotoserien visualisiert: Heimat, Erinnerungen und Beziehungen. Ich stehe meist selbst im Fokus der Fotografien, da diese Arbeit ja die Suche nach meinem Ich darstellt. Selbstporträts waren daher der erste feststehende Teil des Konzepts.

In einem Journal werden alle Fotografien zusammen mit erklärenden Texten und Tagebucheinträgen zusammengefasst.

Kommunikationsdesign-Bachelorarbeit im Sommersemester 2017 an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt bei Prof. Dieter Leistner und Prof. Carl Frech.

Designer
Lisa-Marie Kaspar

Wer bin ich eigentlich? Fast ein halbes Jahr habe ich diese Frage Tag für Tag mit mir herumgetragen, über sie nachgedacht, sie fluchend zu Boden geworfen, nur um ihre Bruchstücke dann wieder aufzusammeln und liebevoll ...

Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen

Print- vs. Onlinewerbung

Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten

Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany

3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber!

Die Wohnung ins rechte Licht rücken

Klick mich – Die Kunst der Landingpage

Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk

Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung

Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen

5 Geschenkideen mit Individualität

Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab

Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon

3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car

Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel

Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben

Kennzeichen-Design aus Deutschland: 3D Lettern Carbon Look – Ein alltägliches Produkt wird stylish

Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte

Was dient Designern als Inspiration für ihre Produkte?

Einfach Möbel shoppen mit Livingo.de

E-Zigarette: Trend oder echte Alternative?

Individuelles Wohnen mit Farbe der Saison

Slow-Fashion: Nachhaltiges Modedesign aus Deutschland

Designmöbel: Exklusivität erfreut sich steigender Nachfrage

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40